ONO Prototyp

ONO startet Kampagne auf Seedmatch

Noch bis zum 22. Februar 2019 sammelt die ONO auf Seedmatch Kapital ein!

Der boomende Online-Handel treibt die Paketzahlen immer weiter nach oben. Die Auslieferungen sind auf Rekordniveau und belasten Verkehrswege und Umwelt. Abhilfe soll das E-Cargo-Bike ONO schaffen. Der Berliner Mobilitätsdienstleister ONO hat über die Crowdfunding-Plattform Seedmatch eine Kampagne zur Finanzierung der ersten Pilotprojekte gestartet.

Bis zum 22.Februar 2019 können Privatpersonen und Unternehmen in ONO investieren. Das anvisierte Finanzierungsziel liegt bei einer Million Euro. Die Investitionen werden in die Pilotprojekte fließen und die Serienproduktion ermöglichen. Dieses Jahr werden beispielsweise Pilotprojekte mit der Schweizer Post, VW Nutzfahrzeugen und weiteren Paketunternehmen durchgeführt. Die Rückschlüsse aus diesen Projekten werden dann wieder in das Fahrzeug einfließen, um anschließend die Serienfertigung zu beginnen. Mit dem Crowdfunding möchte ONO dieses Konzept nun einem breiteren Publikum vorstellen und auf die Möglichkeiten seines Prototypen aufmerksam machen.

Hinter ONO steckt ein erfahrenes Gründerteam, der ehemalige VW-Chefdesigner Murat Günak, der Elektroleichtfahrzeug-Experten Philipp Kahle und Geschäftsführer Beres Seelbach. Zusammen haben sie 2016 die ONO – Tretbox GmbH gegründet. Die drei Gründer entwickeln als Mobility-Dienstleister Lösungen für die letzte Meile. Die Crowdfunding Kampagne ist bei Seedmatch zu finden.

ONO-Website: https://onomotion.com/de/

Link zur Crowdfunding-Kampagne: www.seedmatch.de/ono

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Im Newsletter informieren wir Sie über Startups, Investoren, Termine und vieles mehr.

Anmeldung zum Newsletter