Finanzstarke Unterstützung für Mobilität 4.0

Das Verkehrsministerium sucht innovative Projektideen zur Mobilität 4.0 – auch Startups aus Sachsen-Anhalt können Vorschläge einreichen!

Gefördert und finanziert – eine Übersicht

Es existieren zahlreiche Wettbewerbe und Fördermittel-Optionen – welche Möglichkeiten haben Startups aus Sachsen-Anhalt?

How-to: In einer Angel-GmbH organisieren

Teil 4: Der Zusammenschluss mehrerer Privatinvestor*innen – welche Vor und Nachteile hat das? Ein Gespräch mit Gigahertz Ventures aus Dresden.

How-to: Zuschüsse statt Risiko

Teil 3: Vorstellung verschiedener Zuschussoptionen, die im Falle eines Startup-Investments für Business Angels in Frage kommen.

How-to: Einen starken Dealflow sichern

Teil 2: Business Angel Jens Utz gibt Tipps zu einem stetigen Dealflow und der richtigen Veranstaltungswahl.

How-to: Der Weg zum Business Angel

„How-to: Der Business-Angel-Guide“  ist eine Einführung in die spannende Welt der Startups. Die Beitragsreihe ist Ratgeber, Erfahrungsbericht und Hilfestellung für die ersten Schritte als Business Angel. Sie macht deutlich, was die Entscheidung, ein junges Unternehmen aktiv zu begleiten und finanziell zu unterstützen, bedeutet. Denn Business Angel sein: Dazu gehört neben Kapital eine ordentliche Portion Leidenschaft! […]

Fit für die Verhandlung

Geht es um Beteiligungsverträge mit Investor*innen oder Mitarbeiter*innen, steckt der Teufel im Detail. Mit den Workshop-Angeboten des Investforum Startup-Service behalten Startups den Durchblick.

Die Sonderausgabe „Start-up 2021“ ist da!

Das Venture Capital Magazin veröffentlicht einen aktuellen Ratgeber zum Thema Startup-Gründung – und der Investforum Startup-Service ist Partner. Interessiert an 118 Seiten geballtem Gründerwissen?

Corona-Soforthilfe

Sachsen-Anhalt reagiert auf den durch die Corona-Krise verursachten wirtschaftlichen Schaden vieler Firmen und hält 150 Millionen Euro für Kleinstunternehmen und Mittelständler bereit.

Mikromezzaninfonds-Deutschland – Kleines Kapital mit großer Wirkung

Zu klein, um für Geldgeber attraktiv zu sein? Startups brauchen für ihre Investitionen oft nur einige zehntausend Euro – zu wenig für den Zugang zu klassischem Beteiligungskapital. „Die Gründer bringen immer viel Liebe und Leidenschaft mit, aber eben ganz wenig Geld“, sagt Michael Müller, Leiter Neugeschäft von der MBG Sachsen-Anhalt. „Aber ohne hinreichend Eigenkapital oder […]